Vergiftungen

Vergiftungen

Tensidhaltige und damit schäumende Haushaltsprodukte stecken hinter mehr als 100.000 Vergiftungsfällen. Und das Jahr für Jahr - allein in Deutschland! Auslöser ist zumeist kindliche Neugier, da in der Regel Kinder von 1 bis 5 Jahren betroffen sind. Mit etwas Wissen und richtigem Handeln lässt sich diese Zahl reduzieren und jeder Fall weniger hilft. Kindlichen Vergiftungsfällen im Haushalt lässt sich gut vorbeugen und selbst im Fall eines Falles gibt es Hilfe.

Vergiftungen
Kinder und Gift

Am besten gleich kostenfrei  ansehen, downloaden und/oder anfordern ...

Am besten gleich kostenfrei ansehen, downloaden und/oder anfordern ...

Elternratgeber „Kinder und Gift“, die Smartphone App „Kinder und Gift“ sowie weitere Espumisan® Services rund um gasbedingte Beschwerden

Zum Service-Angebot