Reisen und fremde Speisen

Reisen und fremde Speisen

... sind oftmals eine echte Belastungsprobe für die Verdauung. Wer Blähungen und Völlegefühl auf Reisen aus dem Weg gehen möchte, sollte folgende Tipps kennen und beherzigen:

Vor der Reise

  • Stress vermeiden; nicht alles in letzter Sekunde erledigen: Dokumente prüfen, Koffer packen, die Blumenpflege regeln ...

Auf der Fahrt

  • Kleine Portionen und nur leicht verdauliche Kost zu sich nehmen
  • Keine einengende Kleidung tragen

  • Öfter Bewegungspausen einlegen

  • Zur sanften Massage des Magen-Darm-Trakts tief in den Bauch hineinatmen

  • Gerade sitzen und öfter die Sitzposition wechseln, nicht die Beine übereinander schlagen

Am Urlaubsort

  • In den ersten Tagen häufiger kleine Portionen essen, als sich z.B. am Abend den Magen „vollzuschlagen“ (besonders bei Jetlag)
  • Magen und Darm behutsam an fremde Speisen heranführen (unbekannte/scharfe Gewürze)

  • Viel trinken, Leitungswasser im Zweifelsfall meiden

  • Möglichst wenig Alkohol trinken

Unbekanntes Terrain
Eine Herausforderung für Magen und Darm

Am besten gleich kostenfrei  ansehen, downloaden und/oder anfordern ...

Am besten gleich kostenfrei ansehen, downloaden und/oder anfordern ...

Ratgeber „Blähungen und Völlegefühl“ sowie weitere Espumisan® Services rund um gasbedingte Beschwerden

Zum Service-Angebot