Damit’s soweit	nicht kommt

Damit’s soweit nicht kommt

Ein Haken hinter jedem Punkt dieser Checkliste senkt an jedem Ort deutlich die Vergiftungsgefahr:

  • Medikamente gehören grundsätzlich in einen verschließbaren Arzneischrank > auch bei akutem Gebrauch nie offen z.B. ans Bett legen!

  • Haushalts-Chemikalien für Kinder unerreichbar aufbewahren, am besten fest verschlossen in einem Schrank

  • Chemikalien niemals in Lebensmittelverpackungen umfüllen, auch nicht mit entsprechender Beschriftung

  • Beim Kauf giftiger Produkte auf Verpackungen mit kindersicheren Verschlüssen und Gefahrstoffsymbolen achten

  • Tabakwaren und Alkohol nie unbeaufsichtigt stehen lassen. Aschenbecher sofort leeren. Am besten auf Rauchen verzichten!

  • Beim Kauf auf giftige Pflanzen für Balkon und Garten verzichten und ggf. nachfragen. Keine Pflanzen mit giftigen Früchten züchten!

  • Kinder altersgerecht ohne Panikmache so früh wie möglich über Gefahren aufklären

Vergiftungen vorbeugen
... schon Kleinigkeiten senken das Risiko deutlich

Am besten gleich kostenfrei  ansehen, downloaden und/oder anfordern ...

Am besten gleich kostenfrei ansehen, downloaden und/oder anfordern ...

Elternratgeber „Kinder und Gift“, die Smartphone App „Kinder und Gift“ sowie weitere Espumisan® Services rund um gasbedingte Beschwerden

Zum Service-Angebot