Kurz, aber intensiv

Kurz, aber intensiv

Der Name 3-Monatskolik lässt bereits vermuten, dass diese Erscheinung im Normalfall von begrenzter Dauer ist. Dennoch kann sie so nervenaufreibend sein, dass man sich besser schon im Vorfeld mit ihr beschäftigt. Es lässt sich vorbeugen und selbst im Akutfall können verschiedene Gegenmaßnahmen Hilfe bringen.

Beruhigend und etwas tröstlich ist, dass eine 3-Monatskolik im Regelfall mit 3 bis 4 Monaten von allein nachlässt und dann auch von selbst verschwindet.

Es gibt jedoch Mittel und Wege, dieser „lauten“ und nervenaufreibenden Zeit aus dem Weg zu gehen. Man sollte also die Möglichkeiten nutzen, schon im Vorfeld aktiv zu werden.

Motivierend!
Die Möglichkeiten zur Vorbeugung einer 3-Monatskolik schätzen Babys in jedem Fall. Es sind zumeist Verhaltensweisen, die immer angenehm und schön für Baby sind.

3-Monatskolik
Kleiner Bauch – Großes Weh

Am besten gleich kostenfrei  ansehen, downloaden und/oder anfordern ...

Am besten gleich kostenfrei ansehen, downloaden und/oder anfordern ...

Ratgeber „3-Monatskoliken“, die Smartphone App BabySchlafsounds sowie weitere Espumisan® Services rund um gasbedingte Beschwerden

Zum Service-Angebot