Ruhe tut gut. Auch bei der Verdauung. Stress und schnelles Essen im Alltag sind wichtige Ursachen für Blähungen und Magen-Darm-Beschwerden.

Tipps für Reisende

Vor der Reise

  • Stress vermeiden; nicht alles in letzter Sekunde erledigen: Dokumente prüfen, Koffer packen, Blumenpflege regeln ...

Auf der Fahrt

  • kleine Portionen und nur leicht verdauliche Kost zu sich nehmen
  • keine einengende Kleidung tragen
  • öfter Bewegungspausen einlegen
  • zur sanften Massage des Magen-Darm-Trakts tief in den Bauch hineinatmen
  • gerade sitzen und öfters die Sitzposition wechseln, nicht die Beine übereinander schlagen

Am Urlaubsort

  • In den ersten Tagen besser häufiger kleine Portionen essen, als sich z. B. am Abend den Magen „vollzuschlagen“ (bes. bei Jetlag)
  • Magen und Darm behutsam an fremde Speisen heranführen (unbekannte/scharfe Gewürze)
  • viel trinken, Leitungswasser im Zweifelsfall meiden
  • wenig Alkohol trinken