Babymassagen sind Glücklichmacher für Baby und Eltern. Sie geben Vertrauen, steigern das Wohlbefinden und können bei gasbedingten Säuglingskoliken helfen.

Füßchen „ausstreichen“

Babyübung 2

Effekt: Viel Spaß! …und sanfte Aktivierung der Fußreflexzonen

Umfassen Sie das (aus Sicht des Babys) linke Fußgelenk mit Ihrer linken Hand und streichen Sie mit sanftem Druck mit dem rechten Daumen von der Ferse bis zu den Zehen. Diese Massage mehrmals beidseitig wiederholen.